Das ist für unsere Kinder wichtig!

  • Freunde 
  • "Ich bin Ich"
  • Zeit
  • Sicherheit
  • Recht auf Mitbestimmung
  • Vertrauen
  • Selbständigkeit
  • Freude
  • Ruhe und Entspannung
  • Zuneigung
  • Gemeinschaft erleben
  • Förderung
  • Erlebnisse und Abenteuer


Um diesen Grundbedürfnissen unserer Kinder nachzukommen, sind wir darauf bedacht, durch verschiedenste individuelle Angebote und eine entsprechende räumliche Gestaltung, dem Kind gerecht zu werden.


Eine Aufgabe, die viel Zeit bedarf:


„Um Kinder zu erziehen,

muss man verstehen, Zeit zu verlieren,

um Zeit zu gewinnen.“

(Jean Jacques Rousseau)