Gemeinsames Frühstück

Nachdem unsere Kinder Gelegenheit hatten durch den Morgenkreis in ihrer Gruppe anzukommen, gehen wir über in unser gemeinsames Frühstück. Hierfür hat jedes Kind seine eigene Brotzeit dabei. Getränke, wie Milch, Wasser, Saftschorlen und Tee stehen den Kindern im Wechsel, ganztags zur Verfügung. 

Einmal wöchentlich erhält unsere Einrichtung eine ergänzende Obst- und Gemüselieferung, im Rahmen des Schulfruchtprogramms, welche die Kinder zusätzlich zu ihrem Frühstück zu sich nehmen können.

Das gleiche gilt für die Frischmilch, die im Rahmen des Schulmilchprogramms, durch den Biohof Stähr, wöchentlich angeliefert wird. Beide Programme werden durch die Europäische Union subventioniert und unterstützen somit den Bildungsauftrag der Einrichtung, den Kindern eine gesunde Ernährung nahe zu bringen.

Beim Frühstück ist uns wichtig, dass die Kinder:

  • sich eine Esskultur und Tischmanieren aneignen
  • gemeinsame Mahlzeiten als Pflege sozialer Beziehungen verstehen
  • sich Wissen über gesunde Ernährung aneignen
  • eine gesunde Brotzeit dabeihaben
  • ausreichend trinken
  • sich zum Essen Zeit lassen