Ferienplanung

Das Kita-Jahr 2021/2022 beginnt am Mittwoch, den 01. September 2021!

Schließzeiten sind jene Betriebstage einer Kindertagesstätte im Verlauf des Kita-Jahres 01.09 – 31.08), an denen die Einrichtung geschlossen ist und der Besuch durch Kinder ausgeschlossen ist. (Gesetzliche Grundlage: Art. 21 Abs. Abs. 4 Satz 3 BayKiBiG und § 20  Abs. 1 Satz 4 AVBayKiBiG)

Schließtage beeinträchtigen die Förderung nicht, wenn die Einrichtung an maximal 30 Betriebstagen im Kita-Jahr geschlossen ist. Soweit die Schließtage einer Einrichtung die Grenze von 30 Tagen je Kita-Jahr deswegen überschreiten, weil für alle pädagogischen Fach- und Ergänzungskräfte gemeinsame Fortbildungstage (Teamfortbildung) stattfinden, erhöht sich die Bemessungsgrundlage der Schließtage um bis zu 5 Tage zusätzlich, auf maximal 35 Tage pro Kita-Jahr.

Für eine eventuelle Teamfortbildung  und Qualifikationen sowie für den jährlichen Betriebsausflug stehen noch keine Termine fest! Die Termine werden (mind. 14 Tage vorher) bekannt gegeben – eine zwingend notwendige Notbetreuung (Anmeldung) ist nach Absprache voraussichtlich (je nach aktueller Situation) über die Kita St. Niklaus möglich. 

Zu Schulferienzeiten und Brückentagen findet im Vorfeld eine verbindliche Bedarfsabfrage statt.