Fort- und Weiterbildungen

Sicherheitschulung für das Team
Sicherheitschulung für das Team

Weil unsere Zeit in der Teambesprechung jedoch nicht alle pädagogischen Angelegenheiten abdecken kann, ist für uns eine kontinuierliche Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen unumgänglich. Dadurch sind wir auf dem neusten Stand und können eine pädagogisch wertvolle Arbeit gewährleisten.

Die Themen der einzelnen Fortbildungen richten sich sowohl nach dem individuellen Bedarf des Personals, als auch nach dem aktuellen Bedarf der Einrichtung. Die Teilnahme an themen- aber auch schwerpunktgebundenen Fortbildungen wie, religionspädagogische Erziehung nach Kett, Hengstenberg-Pickler und Maria Montessori stehen konzeptionell im Vordergrund.

Zudem bereichern wir uns durch:

  • den gegenseitigen Austausch mit Fachberatung und Fachdiensten,
  • das Lesen von Fachliteratur,
  • den gegenseitigen Austausch und der Zusammenarbeit mit anderen sozialpädagogischen Bildungseinrichtungen,
  • die Zusammenarbeit mit der Grundschule,
  • Teilnahme an öffentlichen Vorträgen 
  • und der Weitergabe von durch Fortbildungen erworbenem Fachwissen an das Team.

Des Weiteren nehmen wir an verpflichtenden Fortbildungen teil.

  • Sicherheitsschulungen
  • Brandschutzbelehrungen
  • Erste-Hilfe am Kind und Betrieblicher Ersthelfer