Teamarbeit und Reflexion der pädagogischen Arbeit

„Wenn alle zusammenarbeiten, kommt der Erfolg von selbst.“ (Henry Ford)

Jeder im Team hat seine individuellen Fähigkeiten, Stärken und auch Schwächen. Im Team vervielfachen wir Kräfte, teilen wir Mühen, schaffen wir mehr. Als Team überwinden wir Hürden, ergänzen uns und reichen uns die helfende Hand.

Gerade unsere Verschiedenheit wird so zu einer gemeinsamen Stärke, die unsere pädagogische Arbeit abwechslungsreich und lebendig macht.

Um uns und unsere Arbeit am Kind überprüfen und gegebenenfalls verbessern zu können, findet einmal wöchentlich eine zweistündige Teambesprechung statt. Sie dient uns zum Austausch, zur Reflexion unserer Arbeit, zur Planung, zum Weitergeben von Informationen, zu Fallbesprechungen sowie Wochenplanungen und zur Weiterentwicklung der Konzeption.